… mit Katrin Zipse

buchstabentraeume:

Ich hatte die große Ehre, für meinen Zweit-Blog “Debütliteratur” ein Interview mit der Autorin von “Glücksdrachenzeit” zu führen. Vielen Dank, Katrin Zipse! :-)

Ursprünglich veröffentlicht auf Debütliteratur:

Katrin Zipse berichtet, wie die Zusammenarbeit mit dem Magellan Verlag für ihr Debüt “Glücksdrachenzeit” zustande kam, sie erzählt von der Beziehung zu ihren Geschwistern und Erfahrungen als Tramperin, und sie spricht über ihre Hündin Berta, die sich auf ganz eigene Art und Weise in dieses Interview einbringt.

DSC_0060Copyright: Susanne Wolf

Als Dramaturgin und Redakteurin bei SWR2 haben sie beruflich schon immer mit dem Schreiben zu tun gehabt. Wie kam die Idee zum Schreiben eines Romans?

Katrin Zipse: Einen Roman wollte ich schon immer schreiben, aber ich hatte nie die Zeit dazu. Erst habe ich studiert und nebenher gearbeitet, und dann habe ich meine Kinder bekommen und weiter gearbeitet. Da hatte ich absolut keinen Kopf für einen Roman. Wenn ich schreibe, kann ich überhaupt keine Ablenkung vertragen, und das haut nicht hin, wenn man kleine Kinder hat. Bei Hörspielen und Features fiel es mir leichter, weil man dafür nicht diesen langen…

Original ansehen noch 1.100 Wörter

Katrin Zipse – Glücksdrachenzeit

buchstabentraeume:

Ein tolles Debüt mit einem wunderschönen Design stelle ich euch heute auf meinem Zweit-Blog “Debütliteratur” vor. :-)

Ursprünglich veröffentlicht auf Debütliteratur:

51lqmWg5w3L._SL250_STECKBRIEF

Erscheinungsdatum: 21. Juli 2014
Format: Gebundenes Buch
Verlag: Magellan
Seitenzahl: 272
ISBN: 978-3-7348-5004-2
Altersempfehlung des Verlags: ab 14 Jahren


Worum geht es?

Ihr älterer Bruder Kolja ist Nellies Ein und Alles. Gemeinsam trotzen sie der ganzen Welt – zumindest war das einmal so. Jetzt aber ist Kolja nach Frankreich abgehauen, und Nellie beschließt, dass sie was unternehmen muss. Sie macht sich auf, um ihren Bruder nach Hause zu holen. Unterwegs trifft sie die zauberhafte Miss Wedlock, die neben geheimnisvollen Plastiktüten auch noch eine traumatische Vergangenheit mit sich herumschleppt, und den ganz und gar hinreißenden Elias. In Miss Wedlocks pfefferminzgrünem Oldtimer düsen sie nach Avignon, wo sie nicht nur auf einen störrischen Kolja, sondern auch auf eine ganze Horde Drogendealer stoßen…

Quelle: Klappentext “Glücksdrachenzeit”

Über die Autorin

Katrin Zipse arbeitete mehrere Jahre als Dramaturgin und ist seit 1993 Redakteurin bei SWR2. Außerdem schreibt sie Radio-Features und Hörspiele. Sie lebt mit…

Original ansehen noch 790 Wörter

Joanna Philbin – Strawberry Summer

buchstabentraeume:

“Strawberry Summer” hat mir unbeschwerte Lesestunden begeistert und mich wunderbar sommerlich unterhalten. :-)

Ursprünglich veröffentlicht auf Debütliteratur:

51PuHVUKlvL._SL250_STECKBRIEF

Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Format: Taschenbuch / ebook
Verlag: cbt Verlag
Seitenzahl: 400
ISBN: 978-3-570-30894-3
Originaltitel: “Rules of Summer”
Originalverlag: Poppy / Hachette
Übersetzerin: Laetitia Rezay
Altersempfehlung des Verlags: ab 13 Jahren


Worum geht es?

Sonne, Strand und Meer wünscht sich Rory neben ihrem Sommerjob. Als »Mädchen für alles« wird sie ihre Ferien bei der wohlhabenden Familie Rule in den legendären Hamptons verbringen. Doch es kommt alles anders: Die verwöhnte Tochter des Hauses macht ihr das Leben schwer, und sobald Rory Connor, den Sohn, kennenlernt, ist es um sie geschehen. Die Rules halten Rory allerdings nicht gerade für den richtigen Umgang für ihren Nachwuchs. Und Rory steht plötzlich vor der Entscheidung: Kämpft sie um ihre große Liebe, oder verschwindet sie und kehrt in ihr altes Leben zurück, als sei nichts gewesen?

Quelle: Verlagsseite

Über die Autorin

Joanna Philbin wurde in Los Angeles geboren, wuchs aber in New York City…

Original ansehen noch 716 Wörter

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 189 Followern an